Über uns Chronik Schulangebot Klassen News Förderverein Termine Projekte Links
Startseite News

News


News Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009

Kontakt Impressum Datenschutz

Archiv 2015

Umweltmobil "Grashüpfer"
Mathe-Olympiade 2015
"Klasse - Wir lesen" ...
2.000 Euro für Sprachförderung
Unsere neue Zeitungsleseecke

Klassen-Infos finden Sie hier!

Umweltmobil "Grashüpfer"

Am Mittwoch, 16.09. fand der Sachunterricht für die Klassen 4A und 4B im Schulgarten statt.
Ein mobiles Umweltlabor machte Station an der Georgschule. Zuerst wurde mit einer langen Stange eine Bodenprobe entnommen, um die unterschiedlichen Erdschichten zu zeigen.

Danach ging es dann, ausgerüstet mit Becherlupen, kleinen Schaufeln und Pinzetten- in den Schulgarten.

Dort entdeckten die Schüler das geheime Leben in der Gartenerde. Anschließend beobachteten die Schüler die kleinen Lebewesen wie Asseln, Spinnen, Schnecken, Regenwürmer, Tausendfüssler, Larven und Engerlinge unter dem Mikroskop. Auf einem großen Monitor konnten die Schüler die kleinen Lesewesen nun ganz genau erkennen.

Es war zwar kalt, aber so macht Schule doch richtig Spaß!

nach oben

2.000 Euro für Sprachförderung

C&A spendet für die schulische Integrationsarbeit der Georgschule

Die Harener Filiale des Modehauses C&A spendet im Rahmen der Werbekampagne „Back to School“ einen Betrag in Höhe von 2.000 Euro für die schulische Integrationsarbeit in Haren (Ems). Als Spendenempfänger wurde diesjährig die Georgschule in Altharen ausgewählt, die einen Sprachförderkurs für Grundschüler mit Migrationshintergrund anbietet. Vor der C&A Filiale in der Langen Straße überreichte Filialleiterin Frau Schramm eine Riesenscheck an Helena Jansen, Schulleiterin der Georgschule, sowie den stellvertrenden Bürgermeister Josef Kramer.

Jansen und Kramer bedankten sich für die Spende: "Grundschüler mit Migrationshintergrund fallen durch das Raster, weil Sprachförderung nur in Kindertagesstätten angeboten wird und Deutschkurse Erwachsenen vorbehalten sind. Dabei ist Sprache der Schlüssel zur Bildung und wichtig für eine gelungene Integration.“

Seit 2013 bietet die Stadt Haren (Ems) Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund deshalb ein Programm zur Vermittlung von Deutschkenntnissen an. In seiner Sitzung hat sich der Ausschuss für Bildung und Soziales Ende 2014 für eine Fortsetzung des Programms ausgesprochen. Derzeit gibt es u.a. eine Fördergruppe an der Georgschule in Altharen. Mit einem eigens von der Volkshochschule Meppen entwickelten Lernprogramm erwerben die Kinder unter Anleitung von Frau Capone spielerisch einen Basis-Wortschatz. In zwei Unterrichtstunden pro Woche lernen sie das freie Sprechen, den richtigen Satzbau und verbessern ihre Rechtschreibung.

Mit der Geldspende sollen nun u.a. neue Lernmaterialien für den Sprachförderunterricht an der Georgschule angeschafft werden.

nach oben

Hier auf einem Blick die erfolgreichen Teilnehmer aus den Klassen 3 und 4. Einige schnitten sogar mit dem Prädikat "gut" und "sehr gut" ab.
Herzlichen Glückwunsch!

Im Mai geht es dann in die nächste Runde ...

nach oben

Unsere neue Zeitungsleseecke

Was gibt es Neues ?
Die Schüler informieren sich in der Meppener Tagespost ...

nach oben

"Klasse - Wir lesen" ... heißt es nun in den Klassen 2a und 2b!

Am 6.Februar 2015 überbrachten Frau Hemmen und Herr Dopp vom Rotary Club Haren den Schülern der 2. Klassen Klassenlektüren. Die Schüler hatten sich im Vorfeld das Buch "Es muss auch Riesen geben" ausgesucht.

Als "Danke schön" sangen die Schüler mit ihren Lehrern einige Lieder aus dem Repertoire von "Klasse -Wir singen".

nach oben